Haus Michael

Wir bieten...

... Einzug in die Gruppe als Neustart

... individuelle pädagogische Betreuung und Förderung

... Gruppe als Lernfeld

... schulische und berufliche Förderung

... professionelle Familienarbeit

... Vernetzung und Kooperation mit Therapeuten und Ärzten

Rahmen und Methoden

pädagogische Förderung:

•  individuelle Erziehungs- und Hilfeplanung
•  Bezugspädagogensystem
•  klare und überschaubare Regeln und Strukturen in der Gruppe
    und im Tagesablauf
•  soziale Gruppenarbeit, soziales Training
•  regelmäßige Gruppenbesprechungen, mit einem
    Gruppensprecher
•  Geduld, Klarheit und Ausdauer im Kontakt mit den Betreuten
•  gemeinsame Freizeitaktionen und regelmäßige Sportangebote
•  Ferienfahrt in den Sommerferien
•  Einzelzimmer als Rückzugsmöglichkeit

schulische/berufliche Förderung:

•  enge Zusammenarbeit mit der St. Ansgar Förderschule für
    soziale und emotionale Entwicklung (Sek I), dem
    St. Ansgar Berufskolleg (eine Förderschule im
    berufsbildenden Bereich, Sek II, mit 5 Werkstätten in
    den Bereichen Holz, Malerei, Gärtnerei, Elektro und
    Metall) / Kooperation mit den verschiedenen Schulen/ Schulformen in              der näheren Umgebung 
•  kurze Wege für zu den beiden heiminternen Schulen auf
    dem Gelände
•  Unterstützung bei der Suche von Maßnahmen der beruflichen
    Förderung bzw. Ausbildungsstellen

Familienarbeit:

•  Informationsaustausch mit den Eltern und Transparenz
    des Erziehungsprozesses
•  Elternberatung und Einbeziehung der Familie in den
    Erziehungsplanungsprozess


Suchbegriff eingeben:


CJG St. Ansgar

Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
Tel. 02242 88990
Fax 02242 80711
info~cjg-sta.de

Zur CJG St. Ansgar Schule
Zum CJG St. Ansgar Berufskolleg

Ansprechpartner

 Tobias Schuhen
-Bereichsleitung-

Tel. 02242 889954
Fax  02242 80711
t.schuhen~cjg-sta.de

Aus unserer Gruppe...

Informationen über Tagesablauf, Aktivitäten uvm.

Die Kurzkonzepte, Leistungsbeschreibungen und Flyer

... können sie hier anfordern!