Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit für die Waldschule, Förderschule für soziale und emotionale Entwicklung

Wir suchen ab sofort eine pädagogische Fachkraft - Erzieher, Sozialpädagoge, Heilpädagoge (m/w/d) - in Teilzeit (15 Wochenstunden) ...

  ... für den Einsatz in unserer Übermittagsbetreuung an der Waldschule, Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Außenstelle Meckenheim-Merl.

CJG St. Ansgar ist eine katholische Einrichtung in Trägerschaft der Caritas-Jugendhilfe-GmbH. Wir bieten ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen sowie schulische und berufsvorbereitende Förderung in unseren Förderschulen Sek. I und Berufskolleg.

Ihre Arbeitsschwerpunkte

  • Übermittagsbetreuung von 8 Schülern und Schülerinnen im Alter von 6 bis ca. 12 Jahren täglich von 11.30 – 14.00 Uhr,

  • Arbeit im Team mit der weiteren Fachkraft der Übermittagsbetreuung und den weiteren KollegInnen im schulischen Nachmittag (F-OGS-Gruppen). 

  •  Planung und Sicherstellung der pädagogischen Gruppenarbeit/-struktur,

  •  kreative Freizeitgestaltung, 

  •  Förderung und Entwicklung von Motivation, Interessen und Fähigkeiten,

  • Bei persönlicher und fachlicher Eignung besteht die Möglichkeit zusätzlich eine Integrationshilfe im schulischen

Wir erwarten

  • personelle und fachliche Eignung in der Arbeit mit FörderschülerInnen im Primarbereich.

  • Ideenreichtum und Handlungssicherheit in der schultäglichen Übermittagsbetreuung; Verantwortungsbereitschaft und organisatorisches Geschick; Kompetenzen in der Gruppenpädagogik und  Freizeitgestaltung.

Wir bieten

  • die enge Zusammenarbeit und Unterstützung des Lehrerkollegiums der Schule,
  • Einarbeitung durch die Koordinatorin für ÜMI und fördernden offenen Ganztag

  • regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit KollegInnen anderer vergleichbarer Systeme,

  • dienstfrei in den Schulferien; Steuerung über Urlaubsanspruch und Arbeitszeitkonto,

  • prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem entsprechend DIN EN ISO 9001 mit alltagsbezogener Evaluation; regelmäßige Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote,

  • Bezahlung nach AVR einschl. einer betrieblichen Altersversorgung,

  • Aussicht auf eine Festanstellung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cjg-sta.de.

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabe haben, sich mit dem Leitbild, Zielen und Werten eines katholischen Trägers identifizieren können, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:

CJG St. Ansgar
Nina Bürvenich
Siebengebirgsweg 25  I  53773 Hennef
Tel.: 02242/8899-16 I E-Mail: n.buervenich~cjg-sta.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Suchbegriff eingeben:


CJG St. Ansgar

Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
Tel. 02242 88990
Fax 02242 80711
info~cjg-sta.de

Zur CJG St. Ansgar Schule
Zum CJG St. Ansgar Berufskolleg